Gompertshausen

Ortsteilwehr  

 

 

 

 

Feuerwehr Gompertshausen

Gompertshausen liegt im westlichen Teil der Stadt und grenzt unmittelbar an das Rhön-Grabfeld sowie an die Thüringer Nachbargemeinde Westhausen an. Die Ortsteilwehr zeichnet sich vor allem durch eine hohe Mannschaftsstärke und Tageseinsatzbereitschaft aus. Deshalb ist hier neben einem Löschgruppenfahrzeug mit Wasserwerfer auf dem Dach, dem zweiten Schlauchanhänger, auch ein Mannschaftstransportwagen stationiert. Einsatzschwerpunkte sind hier im Ort ansässige Betriebe sowie der örtliche Kindergarten. Auch zu Einsätzen zur im Bereich Westhausen liegende Herman-Lietz-Schule sowie zur Unterstützung der Feuerwehr Heldburg rückt die Wehr aus.

 

Standort-Verantwortlicher: E. Götz

Löschrguppenfahrzeug (LF16) & Schlauchtransportanhänger

  • Funkrufname: Florian Gompertshausen 45
  • Ausstattung Fahrzeug: 1800 Liter Wassertank, Heckpumpe, Tragkraftspritze, Wasserwerfer, Atemschutz
  • Ausstattung Anhänger: 200 Meter Schlauch
  • Aufgabe: Brandbekämpfung, Löschwasserversorgung und legen einer langen Wegestrecke

Mannschaftstransportwagen "KatS" (MTW)

  • Funkrufname: Florian Gompertshausen 19
  • Ausstattung: Funkgeräte
  • Aufgabe: Transport der Mannschaft, Ergänzt den Katastrophenschutzzug der Landkreises Hildburghausen im Katastrophenfall

Bilder und Eindrücke

Termine Gompertshausen

Anschrift

Feuerwehr Gompertshausen

 

Schmiedrangen 49-50

98663 Heldburg OT Gompertshausen

© Freiwillige Feuerwehr Stadt Heldburg | Impressum | Kontakt

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.